MOB ? Mobil betreutes Jugendwohnen

MOB Mobil betreutes Jugendwohnen

Im Mobil betreuten Jugendwohnen wohnen Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren (in Ausnahmefällen bis 21 Jahre) alleine oder zu zweit in einer eigenen Wohnung. Die Betreuung unterstützt sie, ihren persönlichen Weg zu einer eigenverantwortlichen Lebensgestaltung zu finden.

Wer kann mobil betreut werden?
Mobil betreutes Jugendwohnen richtet sich an Jugendliche, die

  • sich in schwierigen Familiensituationen befinden und nicht mehr zu Hause wohnen können.
  • den Kontakt zum Elternhaus abgebrochen haben.
  • aus anderen Einrichtungen kommen und weitere Unterstützung brauchen.
  • Begleitung, aber keine ?Rund um die Uhr? ? Betreuung brauchen.

Mobil betreutes Jugendwohnen wird nach Zuerkennung durch die Jugendwohlfahrtsbehörde gewährt.

Kontakt:
Jugend am Werk Steiermark GmbH
Lendplatz 35
8020 Graz
T.: +43 (0) 50/7900 1000
F.: +43 (0) 50/7900 9 1000
E.: office@remove-this.jaw.or.at

Auskünfte erhalten Sie auch beim Jugendamt der Bezirkshauptmannschaft Weiz.
Bezirkshauptmannschaft Weiz
Jugendwohlfahrt

Parteienverkehr und Ansprechpartner:
Montag bis Freitag 8.00 bis 12.30 und nach Vereinbarung

Andreas Raith-Pretterhofer
Referatsleiter,
Birkfelderstraße 28
Tel: (03172) 600-210
Fax: (03172) 600-550
E-Mail: bhwz@remove-this.stmk.gv.at