Tartaruga

Die Tartaruga ist eine Zufluchts- und Beratungsstelle für Jugendliche ab 13, die sich in einer akuten Krisensituation befinden.

Tartaruga bietet Schutz und Hilfe für Jugendliche rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Kontakt:

Ungergasse 23
8020 Graz
T.: +43 (0) 050/7900 3200
F.: +43 (0) 050/7900 9 3200
E.: tartaruga@jaw.or.at

Erreichbarkeit:
Täglich von 0-24 Uhr

Für wen ist die Tartaruga da?

Die Tartaruga ist eine Zufluchts- und Beratungsstelle für Jugendliche ab 13, die

  • sich in einer akuten Krisensituation befinden.
  • einfach nur jemanden zum Reden brauchen.

derzeit nicht bei ihrer Familie oder bei ihrem Elternteil wohnen wollen oder können.

  • von zuhause "abgehauen" sind.
  • Beratung und Unterstützung suchen.
  • vom Jugendamt vermittelt werden.

Wir bieten Hilfe an:
Bei uns findest du telefonische und persönliche Beratung.
Wenn nötig auch sofortigen Schutz und Aufnahme mit begleitender Betreuung. Du kannst jederzeit vorbeikommen oder anrufen, wenn du in Schwierigkeiten bist, Infos brauchst oder einfach nur mit jemandem reden willst.

Natürlich können sich auch Eltern bei Schwierigkeiten mit ihren Kindern an uns wenden.

Was bietet die Tartaruga?

Die Tartaruga bietet

  • Hilfe an, um momentane Krisensituationen zu überwinden und neue Perspektiven zu erarbeiten.
  • an, das Umfeld (Eltern, FreundInnen, Schule) bei Bedarf in die Lösungsmöglichkeiten einzubeziehen.
  • Übernachtungs- und Wohnmöglichkeit mit sozialpädagogischer Betreuung für bis zu acht Mädchen und Burschen.

Wie arbeiten die MitarbeiterInnen der Tartaruga?
Die MitarbeiterInnen der Tartaruga arbeiten

  • auch ohne Voranmeldung für Erstgespräche und Aufnahme.
  • mit dem Prinzipien Freiwilligkeit, Vertraulichkeit und Transparenz.
  • unter Parteilichkeit für die/den Jugendliche/n.
  • unter Einbeziehung der Familie und des sozialen Umfeldes.
  • mit Hilfe von Kooperation und Vernetzung mit anderen HelferInnen.
  • mit der Möglichkeit der Anonymität bei Beratungen.

Warum kann es zu plötzlichen Krisen kommen?
Auslöser für Krisen können sein:

  • persönliche und familiäre Überforderung
  • Ablösungsprobleme und Konflikte
  • Gewalt in der Familie
  • Sexuelle Ausbeutung
  • Vernachlässigung
  • Konflikte im Lebensumfeld und vieles andere mehr.

 

Hotline? - Ruf einfach an!
Wir sind rund um die Uhr für dich unter der Nummer 050/7900 3200 da!